Zeitpunkt des Zähneputzens

Wichtig ist auch der Zeitpunkt der Putzens. Möglichst immer nach dem Genuss von süßen Speisen, ganz besonders wichtig ist dies am Abend. Denn wird vor dem Schlafen als letztes etwas Süßes gegessen oder getrunken, so haben die Bakterien in den Zahnbelägen die ganze Nacht Zeit, um zahnzerstörende Säuren zu produzieren.

<img id=">

Dr. Michael Merz, Zahnarzt

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

gerne möchte ich mich bei Ihnen vorstellen.

Mein Name ist Dr. Michael Merz.

Nachdem ich in Ulm mein Zahnmedizinstudium erfolgreich abgeschlossen habe und meine entsprechende Bundeswehrzeit als Sanitätsoffizier Zahnarzt im September 2007 zu Ende war, habe ich zum 01.04.2008 nach einer sechsmonatigen Übergangsphase diese Zahnarztpraxis am Oberen Eselsberg übernommen.

Das Behandlungsspektrum wurde deutlich erweitert, vor allem im Bereich der ästhetischen und präventiven Zahnheilkunde.

Beruflicher Werdegang

  • 1989 - 2007 Zeitsoldat bei der Bundeswehr in der Laufbahn als Sanitätsoffizier Zahnarzt
  • 1992 - 1997 Studium der Zahnmedizin an der Albert-Einstein Universität Ulm
  • 1997 Approbation als Zahnarzt
  • 1997 - 2007 Tätigkeit als Truppenzahnarzt bei der Bundeswehr in Bad Salzungen, Zeithain, Mittenwald und Dornstadt
  • 2006 Promotion zum "Dr. med. dent" an der Albert-Einstein Universität
  • 10/2007 Assistenzzahnarzt
  • Seit 01.04.2008 niedergelassener Zahnarzt in eigener Praxis in Ulm am oberen Eselsberg

Berufliche Qualifikationen und Weiterbildung

2004 Zertifizierung „Zahnärztliche Prothetik" durch die Deutsche Gesellschaft für zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde (DGZPW) und die Akademie Praxis und Wissenschaft (APW) nach den Qualitätskriterien der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
2004 Zertifizierung „A-Diplom für Akupunkturbehandlung" durch
Europäische Akademie für Akupunktur
2007 Zertifizierte Ausbildung zum „Qualitätsmanagementkoordinator und Moderator in der Qualitätssicherung” an der Sanitätsakademie der Bundeswehr in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Landesärztekammer
2007 Zertifizierter Sachkundekurs „Laser in der Medizin und Zahnmedizin" im Institut für Lasertechnologien in der Medizin und Messtechnik der Universität Ulm
2007 Zertifizierung „Ästhetische Zahnheilkunde" durch die Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde und der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW) nach den Qualitätskriterien der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
2009    


......... 
Zertifizierung "Implantologie" durch Zahnmedizinisches Fortbildungszentrum in Stuttgart 
 ständig regelmäßiger Besuch von Fort- und Weiterbildungen
 
ständige Fort- und Weiterbildungen des gesamten Praxisteams

Behandlungsschwerpunkte

  • Ästhetische Zahnheilkunde
  • Zahnärztliche Prothetik
  • Individualprophylaxe

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Zahn- Mund- und Kieferheilkunde
  • Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde
  • Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde
  • Akademie für Praxis und Wissenschaft
  • Deutsche Akademie für Akupunktur und Aurikulomedizin